top of page
Imperia
DIE SCHÖNE IMPERIA
frei nach Honoré de Balzac

 

Konstanz vor etwa 600 Jahren- alles strömte nach Konstanz, ganze 4 Jahre lang!

Warum? Chaos an der Kirche!

Es gab 3 Päpste in dieser Zeit - einen in Rom - einen in Avignon und einen in Pisa.

Wer war nun der echte und rechtmäßige Nachfolger auf dem Petrushocker?

Alles musste neu durchdacht und entschieden werden, während einer großen und langen Konferenz: Der Konstanzer Konzil von 1414 bis 1418 

Die Zeiten sind längst vorbei.... der Weihrauchduft ist verflogen.... die Parties zur 600 Jahrweiser neigen sich dem Ende entgegen.

Eine bleibt und erinnert. Die schöne Imperia! 

Stolz und erhaben - steht sie am Konstanzer Hafen!

Wer war diese Frau?

Der französische Dichter Honoré de Balzachat sie in die Konzilzeit hineingeschmuggelt. Er schrieb eine drilldreiste Geschichte über die schöne Imperia.

Es könnte tatsächlich so gewesen sein...

bottom of page